Cuvée

Signature
Brut B016

Opulent, luftig und fein

Die Cuvée Signature Brut B016 ist das Paradebeispiel von Champagne Jacquart für den Stil des Hauses, welcher den Chardonnay und die aromatische Frische betont sowie mit einem längeren Ausbau für eine seidige Textur und eine besonders feine Perlage sorgt.

  • text
  • Aroma :
    Schöne Entfaltung der Aromen von gedünsteten Früchten, Birne und Apfel, Hefegebäcknoten, Haselnuss und Heublumen. Das komplexe Bouquet präsentiert Reife und Kraft.

    Geschmack :
    Frisch, voluminös, voller Schmelz und Fülle. Die Aromen des Bouquets finden sich im Geschmack wieder. Langer Ausklang, lebendig
    unterlegt mit Zitrusfrucht und mineralischen Noten.

  • Komposition :
    40%* Chardonnay
    35%* Pinot Noir
    25%* Meunier
    Davon 25% - 35% Reserveweine
    Dosage : 7 g/l


    Brut B016 hauptsächlich aus der Weinlese 2016 entstanden, einem eher schwierigen Jahrgang mit glücklicher Wendung. Die Weinberge lieferten nach mehreren Wetterkapriolen eine mengenmäßig kleine Ernte, die Sonnentage im August aber haben gehaltvolle und kräftige Beeren mit sehr unterschiedlichen Reifegraden und Aromen hervorgebracht.


    Weinbereitung :
    Alkoholische Gärung in temperaturgeregelten Edelstahltanks
    Malolaktische Gärung
    Reifezeit: mindestens 5 Jahre in der Flasche auf der Hefe
    Ruhezeit im Keller nach Zugabe der Dosage: mindestens 3 Monate nach dem Degorgieren

  • .

  • Fühlt sich besonders in der Gastronomie zuhause. Signature Brut B016 gewinnt bei Tisch immer neue Facetten:


    ZWISCHEN 8 UND 10 GRAD :
    Frisch zum Aperitif oder zur Vorspeise serviert, ist sie vortrefflicher Begleiter eines Jakobsmuschel-Snacks auf Topinambour-Musselin und Gelee aus Chardonnayessig.


    ZWISCHEN 10 UND 12 GRAD :
    Ist die Weintemperatur etwas höher, entfaltet sich der Champagner, die Frische weicht neuen Aromen, gereift, opulent, passt hervorragend zu Geflügel in Crème, Gratin von herbstlichen Gemüsen oder japanischen Gerichten wie Teppanyaki.